Tipps zum Reparieren von Ledermöbeln oder Sofas
Zum Inhalt springen
KOSTENLOSER Versand auf die Halbinsel ohne Mindestbestellmenge in Leder!
KOSTENLOSER Versand auf die Halbinsel ohne Mindestbestellmenge in Leder!
Tipps zum Reparieren von Ledermöbeln oder Sofas

Tipps zum Reparieren von Ledermöbeln oder Sofas

Wenn Sie ein Ledermöbel oder ein Sofa haben, haben Sie einen Schatz

So ist es. Wenn Sie ein Ledermöbel oder ein Sofa haben, haben Sie einen Schatz. 

Und ist, dass diese Art von Stücken heute ein Synonym für Eleganz, Vornehmheit und Schönheit sind, aber um wie neu auszusehen, muss man ihnen ein Minimum an Pflege geben, und so werden sie am ersten Tag aussehen.

Möbel, die im Freien oder in direkter Sonneneinstrahlung in der Nähe eines Fensters oder einer Tür stehen, können leicht beschädigt werden. 

Mit diesen einfachen Tipps, die wir Ihnen heute bringen, verhindern Sie, dass sie verderben und können länger aufbewahrt werden.

So schützen oder reparieren Sie Ihre Ledermöbel

 

 

Leder ist ein „lebendiges“ Material, daher bedarf es kontinuierlicher Pflege. Im Allgemeinen neigt die Haut mit der Zeit dazu, auszutrocknen und zu rissen, besonders wenn sie im Freien ist. Daher ist es sehr wichtig, sie alle 6 Monate mit einem schützenden Wachs oder Schmiermittel zu hydratisieren.

 Leder kann je nach Gerbung unterschiedliche Oberflächen haben, sodass die Haut je nach Finish mehr oder weniger empfindlich sein kann. Die meisten Leder haben in der Regel eine Anilin- oder Semianilin-Ausrüstung, haben also keine Schutzschicht, wie sie ein gefettetes Leder haben kann. 

 

Wenn Ihre Möbel bereits Farbe verloren haben oder trocken sind, ist es sehr schwierig, sie zu retten. In diesem Fall müssen Sie sie erneut hydratisieren und färben. Am besten gehen Sie zu einem Fachmann, um sie zu restaurieren, aber mit etwas Geschick können Sie es auch selbst machen. 

Es ist ein etwas komplizierterer Vorgang, da Sie mit Farbe eincremen und alle Bereiche Ihrer Möbel gut einreiben müssen, damit alles gleichmäßig ist. Nachdem die gesamte Farbcreme aufgetragen wurde, muss sie vollständig getrocknet sein, bevor sie verwendet werden kann.

Trotzdem wird es schwierig, es perfekt zu machen, daher empfehlen wir, diese Situation zu verhindern, indem Sie von Zeit zu Zeit ein schützendes Wachs oder Fett auftragen. Auf El Rastro de la Piel Wir haben eine der besten Schutzcremes auf dem Markt, auch zu einem unglaublichen Preis.

NEUTRALES SCHMIERENDES SCHUTZWACHS FÜR LEDER

Ideal für alle Hauttypen, auch für Haare wie Spaltleder und Nubuk.

der beste Rat den wir Ihnen geben können...

Versuchen Sie, es vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, entweder mit einer Abdeckung, wenn Sie es draußen haben, oder mit Jalousien oder Vorhängen, wenn Sie es drinnen haben. Es ist der offensichtlichste Ratschlag, aber es ist wirklich so, dass der beste für Sie funktioniert.

Zu beachten ist auch, dass der Farbverlust bei kräftigen Farben früher bemerkt wird als bei helleren Farben, daher empfehlen wir Ihnen, Möbel in hellen Farben zu kaufen. 

 Wir hoffen, dass diese Tipps hilfreich sind und Sie Ihre Ledermöbel noch viele Jahre lang präsentieren können.

Alle Fragen können Sie uns in den Kommentaren schreiben. Bis zum nächsten Mal!!

Vorheriger Artikel 6 Schlüssel, warum Sie Kunstleder vergessen sollten
Nächster Artikel 13 unfehlbare Tricks zum Reinigen von Leder

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentare müssen vor der Veröffentlichung genehmigt werden

* Erforderliche Felder